Der Luxusuhrenhersteller Breitling fügt einer Blockchain seine ersten Zeitmesser hinzu

Die oben abgebildete Breitling Top Time war ein Handaufzugschronograph aus den 1960er Jahren, der beim Jet Set der damaligen Zeit beliebt war.

James Bond trug es in „Thunderball“, obwohl er einen Miniatur-Geigerzähler zeigte

Das Unternehmen hat die Uhr, das schwarz-weiße „Panda“ -Zifferblatt und alles neu an eine neue Generation weitergegeben und diesmal macht es etwas anderes. Anstatt ein Echtheitszertifikat anzubieten, registriert das Unternehmen jede Uhr in einer privaten Bitcoin Revolution und Blockchain, die ihrer Herkunft von Eigentümer zu Eigentümer folgt.

Als solches ist es ein seltenes Beispiel für ein Blockchain-Projekt eines Unternehmens, das den Weg zur realen Bereitstellung gefunden hat. Die meisten Unternehmen, die sich mit verteilten Hauptbüchern beschäftigen, haben kaum mehr als einen Hype ausgelöst.

„Die Breitling Top Time Limited Edition wird die erste Uhr der Marke sein, die mit einem Blockchain-basierten digitalen Pass angeboten wird, der die Authentizität und den Besitz der Uhr mit einem einzigen Klick bestätigt“, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Breitling verwendet eine Blockchain des Wertsachenregisters Arianee, einem französischen Unternehmen, dessen Ziel es ist, „dauerhafte Beziehungen zwischen Marken und Eigentümern“ aufzubauen. Die Lösung bindet die Garantie der Uhr an die Uhr selbst und nicht an Papierspuren, sodass Besitzer ihre Teile von autorisierten Händlern auf der Grundlage der digitalen Signatur der Uhr warten lassen können.

Bitcoin

Die Arianee-Blockchain kombiniert erlaubte und erlaubnislose Elemente durch die Verwendung eines Konsensmechanismus, den sie als „Autoritätsnachweis“ bezeichnet

Es ist in dem Sinne erlaubnislos, dass Benutzer, die Produkte untereinander verkaufen möchten, mit der Blockchain interagieren können, aber die Überprüfung des Hauptbuchs und die Ausgabe von Token wird von den teilnehmenden Unternehmen kontrolliert.

Breitling, gegründet 1884, ist ein guter Sport für das Projekt. Das System ermöglicht es Benutzern, „anonym mit der Marke in Kontakt zu treten“ und an „neuen Online-Diensten teilzunehmen, die vom fortgeschrittenen Kundenservice bis zum revolutionären Pflegeprogramm reichen“.

Hier ist der Grund, warum 100 SMA kurzfristig eine neue Bitcoin-Rallye auslösen könnten

Bitcoin konnte den Widerstand von 7.000 USD nicht übertreffen und fiel gegenüber dem US-Dollar unter 6.500 USD. BTC wird wahrscheinlich wieder auf die Beine kommen, solange es über 6.000 USD und 100 SMA (H4) liegt.

Der Bitcoin-Preis korrigiert derzeit Gewinne aus dem Widerstandsbereich von 7.000 USD. Die Region mit 6.000 USD und der einfache gleitende Durchschnitt von 100 (4 Stunden) sind wichtige Unterstützungen. Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Bruch unter einer wichtigen bullischen Trendlinie mit einer Unterstützung von 6.620 USD. Das Paar konsolidiert derzeit Verluste über den Niveaus von 6.000 USD und 6.100 USD.

Bitcoin nähert sich der entscheidenden Unterstützung

In der vergangenen Woche kämpfte Bitcoin darum, über dem Widerstandsniveau von 6.880 USD und 7.000 USD gegenüber dem US-Dollar an Stärke zu gewinnen. Der Bitcoin Revolution Preis lag nahe dem Niveau von 6.982 USD und begann kürzlich einen erneuten Rückgang.

Es gab eine Pause unterhalb des Hauptunterstützungsbereichs von 6.500 USD, um einen erheblichen Rückgang einzuleiten. Darüber hinaus gab es einen Bruch unterhalb einer wichtigen bullischen Trendlinie mit einer Unterstützung von 6.620 USD auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares.

Das Paar fiel sogar unter die Unterstützung von 6.200 USD und handelte in der Nähe des Bereichs von 6.000 USD. Ein neues Wochen-Tief wird in der Nähe des Niveaus von 6.048 USD gebildet, und der Preis konsolidiert derzeit die Verluste. Ein anfänglicher Widerstand nach oben liegt nahe dem Niveau von 6.270 USD, da er nahe am 23,6% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 6.982 USD auf das Tief von 6.048 USD liegt.

Bitcoin

Auf der anderen Seite gibt es einige wichtige Unterstützungen in der Nähe von 6.050 USD und 6.000 USD. Die Hauptunterstützung für Bitcoin liegt in der Nähe des Niveaus von 5.950 USD und des einfachen gleitenden Durchschnitts von 100 (4 Stunden).

Wenn BTC nicht über 100 SMA bleibt, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs unter 5.800 USD. Eine sofortige Unterstützung liegt bei 5.750 USD, unter die der Preis wahrscheinlich in Richtung 5.500 USD fallen wird.

Frische Zunahme

Die Hauptunterstützung für Bitcoin liegt in der Nähe des 6.000-Dollar-Bereichs und des 100-SMA-Bereichs. Wenn der Preis über 100 SMA bleibt, besteht die Möglichkeit einer starken Erholungswelle über dem Niveau von 6.300 USD.

Der nächste Widerstand liegt in der Nähe der Region mit 6.500 USD (die jüngste Unterstützung bei Pannen). Das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Swing-Hoch von 6.982 USD auf das Tief von 6.048 USD liegt ebenfalls nahe 6.515 USD.

Daher könnte ein erfolgreicher Durchbruch über den Widerstandsbereich von 6.500 USD einen neuen Anstieg in Richtung der Widerstandsniveaus von 6.800 USD und 7.000 USD auslösen.

Neu eingeführte Bitcoin.Com-Lotterie schaltet globale Bitcoin Era Lotterien durch Zahlungen in Kryptowährung frei

Nach der jüngsten Partnerschaft zwischen Bitcoin.com und Bravio Technologies Limited wurde die Bitcoin.com Lottery-Plattform offiziell gestartet. Damit können Benutzer von jedem Ort aus die beliebtesten globalen Lotterien spielen. Tickets können entweder mit Bitcoin Cash ( BCH ) oder Bitcoin Core ( BTC ) als Zahlungsmethode gekauft werden.

Herkömmliche Lotterieplattformen schränkten die Bitcoin Era Benutzer in vielerlei Hinsicht ein

Tickets konnten nur innerhalb des Landes gekauft werden, in dem sich die Benutzer befanden, und außerdem wurden die Benutzer weiter eingeschränkt, da sie diese Bitcoin Era Tickets in der Landeswährung bezahlen mussten. Um beispielsweise Gewinne für den US Power Ball einzutragen und geltend zu machen, musste sich ein Bitcoin Era Benutzer in den USA befinden und konnte nur ein Bitcoin Era Ticket mit US-Dollar kaufen.

Der Start von Bitcoin.com Lottery ändert dies. Zum ersten Mal können Benutzer aus jedem Land an globalen Lotterien teilnehmen. Die Plattform fungiert als Buchungsmaschine und kauft lokal Tickets über offizielle Lotterieagenten im Namen der Benutzer. Darüber hinaus ist die Bitcoin.com-Lotterieplattform auch die erste, mit der Benutzer Lottoscheine mit Kryptowährung kaufen können.

„In den letzten Jahren hat sich die Art und Weise, wie Lottoscheine verkauft werden, verändert, und immer mehr Menschen kaufen sie online. Die Standortbeschränkungen sind jedoch geblieben. Sie müssen immer noch in einem Land ansässig sein, um dort Lotto spielen zu können “, erklärt Stefan Rust, CEO von Bitcoin.com. „Wir haben dieses Problem gelöst, indem wir eine nahtlose globale Lotterieplattform aufgebaut haben. Egal wo Sie sich befinden, Sie können sich anmelden und an den weltweit führenden Lotterien teilnehmen. “

Die Plattform basiert auf Blockchain-Technologie und unterstützt BCH- und BTC- Zahlungen für über zehn globale Lotterien. Alle Benutzer, die Tickets über die Plattform kaufen müssen, benötigen eine geeignete Wallet-App wie die Bitcoin.com-Wallet und ein Konto bei der Bitcoin.com-Lotterie. Nach Auswahl einer Lotterie und von Zahlen zahlt der Benutzer mit seiner Brieftaschen-App.

Sobald die Zahlung erfolgt ist, kauft ein ausgewähltes Team lokaler Händler, die mit der Plattform arbeiten, die Tickets und kurz darauf wird eine gescannte Kopie im Konto des Benutzers angezeigt. Die Bitcoin.com Lottery-Plattform benachrichtigt Benutzer auch, wenn sie Gewinne in irgendeiner Form sammeln können. Ein internes Kundensupport-Team steht jederzeit zur Verfügung.

Bitcoin

Wachsende Akzeptanz für Bitcoin Cash in der Internet-Gaming-Branche

Die Bitcoin.com-Lotterie entstand aus der Partnerschaft zwischen dem Kryptowährungsdienstleister Bitcoin.com und dem kanadischen Internet-Gaming-Unternehmen Bravio Technologies Limited im Jahr 2019. Die Plattform wurde von Bravio entwickelt, einem B2B Management Services-Unternehmen, das sich auf das Design und die Entwicklung von Igaming-Technologie spezialisiert hat.

Paul Carroll, CEO von Bravio Technologies, kommentierte den wegweisenden Start wie folgt: „Wir haben eine Weltneuheit vorgestellt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis mehr Igaming-Unternehmen Bitcoin Cash als eine Form des Mainstream-Zahlungsverkehrs einsetzen. Als Pionier in diesem neuen digitalen Zeitalter ist die Bitcoin.com Lottery-Plattform erst der Anfang. “